MIRABILIS VERLAG: Die Brücke. Wie funktioniert dein Gehirn?

Albert Einstein soll ein besonders ausgeprägtes Corpus Callosum gehabt haben: Der Hirnbalken bildet die Brücke zwischen den beiden Hälften unseres Gehirns. Er sorgt für den richtigen Informationsaustausch zwischen den beiden Hälften, er ist die Voraussetzung dafür, dass wir unsere Wahrnehmungen, das Reden und Sprechen mit dem Handeln richtig zusammenbringen.

Die Autorin Carola Wegerle erläutert diese Funktionen des Gehirns in unserer Neuerscheinung auf kindgerechte Weise mit einer spannenden Geschichte: Es waren einmal zwei Häuser, die durch eine Brücke miteinander verbunden waren. Im rechten Haus wohnte Sirru mit ihrer Familie, im linken Haus Hanno. Im rechten Haus war alles bunt und wild und lustig, im linken Haus war es sehr ordentlich, es gab klare Regeln und es wurde viel gerechnet. Plötzlich wird bei einem Sturm die Brücke zwischen den beiden Häusern zerstört und die Familien werden voneinander getrennt. Sie müssen gemeinsam eine Lösung finden, um wieder miteinander verbunden zu sein. Alle fassen mit an und bauen eine neue Brücke, damit sie wieder zusammenleben und sich ergänzen können.

Carola Wegerle erzählt anschaulich und kindgerecht von der Funktion unseres Gehirns und erläutert einfache kleine Übungen zur Förderung von Gedächtnis und Konzentration und zur Entspannung nach einem anstrengenden Schultag. Kinder werden in leicht verständlicher Weise und bildhaft in das Thema eingeführt. Sie erhalten Basiswissen über ihr wichtigstes Handwerkszeug: Das Gehirn. Dies kann beim Lernen helfen und den Schulalltag erleichtern.

Die Autorin:
CAROLA WEGERLE schreibt Romane, Drehbücher, Kindergeschichten und Sachbücher. Das Thema Gehirn hat sie schon immer fasziniert, daher befasste sie sich intensiv mit Neurologie. Sie schrieb bereits einen Ratgeber zum Thema Konzentration und konzipierte Ausbildungen zum Mentaltrainer. Besonders interessant ist für sie das Fachgebiet der Neurokinetik. Wie kann man durch körperliche Impulse das Gehirn zu Höchstleistungen anregen? Dieses Wissen wollte sie auch Kindern vermitteln, um ihnen das Lernen zu erleichtern. Carola Wegerle lebt in München.

Die Illustratorin:
MARION WEIS studierte an der Deutschen Meisterschule für Mode in München Grafik und arbeitete in vielen Verlagen und Agenturen als Grafikerin und Illustratorin. Seit 2011 ist sie freie Illustratorin und Yogalehrerin. Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf bei München, mag die Natur, gibt Kindermalkurse und unterrichtet Yoga.

Stimmen zum Buch:
„Ich finde es eine geniale Idee, die beiden Gehirnhälften mit Häusern zu vergleichen.“ – Fabienne Frischknecht vom Blog „Fabulös wachsen“

„Ein interessantes, einfaches Buch mit schönen Illustrationen zu einem wichtigen Thema.“ – Sabine Ertz, AntenneSaar

„Die Brücke – Wie funktioniert dein Gehirn?” erklärt einfach und nachvollziehbar wie unsere beiden Gehirnhälften funktionieren. Eingebettet in eine nette Geschichte samt Illustrationen ist das vorliegende Büchlein eine tolle Lese- und Lernerfahrung für Kinder im Grundschulalter.“ – Dominic Schlatter, booknerds.de

Bibliographische Angaben zum Buch:

Carola Wegerle/Marion Weis
Die Brücke.
Wie funktioniert dein Gehirn?
Reihe: Schau hinter die Kulissen
Mirabilis Verlag, März 2022
Hardcover, Fadenheftung, 19,4 cm x 15,4 cm
30 farbige Zeichnungen von Marion Weis
Lesealter: ab 6 Jahren
ISBN 978-3-947857-07-4
https://mirabilis-verlag.de/produkt/carola-wegerle-schau-hinter-die-kulissen-die-bruecke/