Ulla Coulin-Riegger liest in Heilbronn

„Debüt am See“ lautet der Name einer Veranstaltungsreihe, in deren Rahmen Ulla Coulin-Riegger am Sonntag, 4. Oktober, 16 Uhr, aus ihrem Roman „Mutters Puppenspiel“ liest. Ort: Restaurant Trappensee, Heilbronn. Mehr Informationen gibt es hier: https://www.heilbronn.de/rathaus/aktuelles/details/artikel/debuet-am-see-mit-ulla-coulin-riegger.html

Und auf dem Literaturblog Sabine Ibing gibt es eine feine Rezension zu diesem Roman:
„Emotionaler Missbrauch, emotionale Manipulation: Mutters Puppenspiel. Ulla Coulin-Riegger beschreibt hier sehr fein, in welcher Abhängigkeit die Tochter einer narzisstischen Mutter steht, die es nicht schafft, die Fäden zu durchschneiden, wie sich diese Manipulation von Kindheit an auf die Beziehungs(un)fähigkeit zu anderen Menschen auswirkt.“ – Sabine Ibing Literaturblog, https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/mutters-puppenspiel-von-ulla-coulin.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s